Welcome to my life



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Roleplay mit Sorrow
  RPG 2. Kapitel
  RPG 3.Kapitel
  The Kroisos - Craprock from FI
  RPG 5.Kapitel
  RPG 4.Kapitel
  Michis Erziehungsmethoden
  Was ist ein Mog Mog?
  Friends Speak
  "Horror"Märchen
  ?Philosophie?
  Mogmog vs. Günter
  Aktuelles Lieblingslied
  moggamäßige Insider
  schulische Insider
  Sonstiges
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   schaut einfach mal
   Kroisos - Band
   Apulanta - fin. Punk-Rock
   Schneeland = Finnland
   Sprachaustausch
   Illuminaten Welt





http://myblog.de/mogmog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ohne Dunkel gäbs kein Licht

Ja wie der Titel so mein Avi-NAme.. Ja mir fiel auf das mein Avi in einem relativ bekannten amerikanischen Chatprogramm ne ziemlich blasse Gestalt ist und meine Farben wie schwarz, lila und rot trägt... meisten schwarz..
Und ohne Dunkelheit gäbs kein Licht also auch keine Aurinko (Sonne).

Ich stehe am Lichtschalter.. an .. aus .. an .. aus .. an .. aus ...
Ist es nicht wie mit dem Leben, mal ist es hell erleuchtet und dann wirds wieder dunkel um einen herum?
Man versucht zu leben, jede Sekunde altert man. Jede Sekunde wird es heller oder dunkler.
Bemerkt man selbst oder andere diesen Moment?
Wie hell muss es im Leben sein um glücklich zu werden bzw zu sein?
Was benötigt jeder einzelne von uns um für seinen Teil zufrieden zu sein?
Ich glaube das es jeder für sich herausfinden muss. Was ist für uns im Leben Helligkeit?
Brauchen wir es immer oder müssen wir auch die Dunkelheit spüren?
Ich mag es alleine zu sein, einfach da zu sitzen und die Welt um mich zu spüren dann genieße ich die Dunkelheit.

Dunkelheit bedeutet aber auch Schmerz. Z.B. wenn man sich einsam fühlt, oder unverstanden und nicht weiß wie man sich aus diversen Schieflagen im Leben winden soll.

Hinter jeder geschlossenen Tür findet sich immer eine neue die zu öffnen ist.
Ja das mag stimmen.
Aber fühlt man sich dann auch besser? Nicht immer.
Es ist schwer Entscheidungen zu treffen. Egal ob richtig oder falsch, man muss sie treffen und den Weg solange verfolgen, bis man sich neu entscheiden kann.
Ist der Weg dunkel so erhofft man sich am Ende Helligkeit/ Sonne.

Sind manche Menschen dafür prädestiniert immer im Dunkeln zu Leben?
Ich glaube nicht. Es gibt in jedem Menschen etwas.. die Sehnsucht.. und die Sehnsucht schmerzt, hat zugleich aber auch gutes, man weiß man liebt und vermisst und es gilt diese Sehnsucht zu stillen.
So begibt man sich auf die Suche. Was für einen zunächst unmöglich erscheint, kann während der Suche immer möglicher und sinnvoller werden. Man spürt seinem Ziel näher zu kommen.
Man will es fassen -
und manchmal ist es schon wieder fort. Doch wenn man auf der Sonnenseite bleibt kann man es erhaschen und wird im Sonnenlicht spazieren können.

Schaue nach vorne, denke nicht an das Gestern. Versuche eine Waage zwischen Dunkelheit und dem Lich zufinden.
Balanciere zwischen beiden umher und finde dich selbst.

Anna

*********************************************



*********************************************
16.9.09 23:41


~Fallen Angel~

Nur soviel: PAAAAAAAAAAAAAAAAAAAASKAAAAAAAAAAAAAAA!!!

-.-


5.6.09 21:46


Hallu

Ja ich bins. Und ja ich lebe noch. Und jaja mein Blog irgendwie auch.
Zur Zeit bin ich etwas durchn WInd. Meine Ausbildung steht stark im Schwanken .. sprich so wies aussieht 5 Jahre umsonst geschuftet.. fuck -.-
Mir wärs ja egal wenns nich soviel zeit wäre die verflogen is und es nich so blöde begründungen wie meine persönlichkeit wären.
Denn ich sehe mich durchaus in der Lage als Erzieherin zu arbeiten.
Naja shit happens. Hoffe das war der letzte große Fehler meiner Art.

Ab August mache ich ein AUPair Jahr in Den Haag/ NL.
Darauf freue ich mich besonders, endlich werde ich mir dann im klaren sein, was ich im Leben erreichen will.
Diese ständige Unsicherheit meinerseits nervt mich total. Ja hört sich blöd an, ich weiß aber nich wie ichs ändern kann.

Bin halt nen komplizierter mensch und am wenigsten komme ich mit mir selber klar.
Riesige Konflikte habe ich.. -.-

Wenigstens kommts Hundi mit nach Den Haag. ICh denke das es supi für mich und meine Entwicklung wird.
Wenn ich wiederkomme würde ich gerne "Fachangestellte für Medien und Info. Dienste" lernen.
Oder aber auch in die Friedhofsgärtnerei gehen.
Warum? Ersteres weil ich gerne recherchiere und mit Büchern arbeite bzw lese (letztens erst gezählt über 140 Bücher).
Naja und mitm Garten ists die Naturverbundenheit, nich soviel sitzen und körperlich arbeiten.Ausserdem hat mein Vater sich ja selbstständig gemacht vlt könnte man so einsteigen und evtl mit übernehmen.
Dabei bedenke ich aber auch wenn ich regulär dann nochmal drei Jahre mache bin ich 26 -.-
Gut aber lieber dann was zu arbeiten als nüx zu tun.

Und manchmal muss man oder frau eben den steinigen Weg gehen.
Ich denke ich werde im kommendenJahr viel zum Nachdenken haben und kapiert hab ichs allemal.
Nur der Weg zu meinem alleinigen Willen fällt mir ziemlich schwer.

ABer wenn interessierts?
Auf jeden denk ich mir, es gitb immer was schlimmeres.
Oder?

Falls ihr was sinvolles der nicht sinnvolles beitragen woll.
Schreibt einfach nen Kommi. Ich freu mich drauf.

LG Schrubburi



15.5.09 12:34


Der Tag an dem ich mich und die Welt verfluchte

Gestern war die Abschiedsfeier mit meinen Klassenkameraden. Alles super gut und ich war schon fast erleichtert das um halb elf einer unserer Hausbewohner noch nicht geklingelt hatte.
Ja und um halb elf geschah es dann.
Immerhin ward es durch sein Erscheinen dann sehr abwechslungsreich.
Aber auf Details möchte ich nun nicht eingehen.

Nunja dann wurd in der Nacht nochn bisschen aufgeräumt und irgendwann gings dann für mich ins Bett.
Erstmals um halb sechs morgens wach geworden.. Nein du stehst noch nicht auf.. wieder eingeschlafen, dann der Schock waaah halb elf!! (Morgens )
Ich mich aufgerappelt und habe nichts desto trotz bis viertel nach zwölf gebraucht um mich fertig zu machen und den Rest aufzuräumen.
Ich wollte ja noch Umzugskisten kaufen.
Ich also aufs Radl und los gehn Baumarkt.
Unterwegs rief dann noch Romina an und fragte nach ihrem Ring den sie wohl irgendwo liegen gelassen hatte (bei mir leider nicht.) .

Naja irgendwie kam ich dann im Baumarkt an suchte nach diesen Umzugskisten, fand auch genug
Dann mein Problem. Irgendwie sind die ja doch größer als ich dachte.
Papi angerufen, der sich leider gerade in Holland aufhielt oO was wohl nun etwas teurer geworden ist, der Anruf.

So Fazit: 2 große Umzugkartons und ein kleiner.
Ich zur Kasse bezahlt und ab zum Fahrrad.
Die Leute guckten ja shcon etwas.
Erst recht als ich dann anfing eine Kiste nach der anderen zusammenzubauen. Die Große passte gar nicht naja gut, dann die kleine, darin kam meine Tasche, ich die große Kiste darüber gestülpt. Dann fiel mir ein Romina wollte ja nochmal anrufen, also große Kiste wieder runter, Handy aus der Tasche gekrammt, Kiste wieder drüber, Handy in die Hosentasche.
So schön und was mach ich mit der letzten großen Kiste?
versucht mir die Umzuhängen.. Leute guckten immer noch...
Naja dann hab ich sie mit auf den Gepäckträger geklemmt und hab sie mit der Schnurr festgehalten.
Und los gings.
leider war es etwas windig, sodass sie mir irgendwann weggepustet wurde.
Dann hab ich die auch noch zusammengabut und getragen das ging schon leicht und ich kam gut vorwärts - Also ich hab geschoben.

Irgendwann kam ich dann auf die Idee diese Kiste an die andere Kiste und den Gepäckträger zu binden - und siehe da ich konnte vollgepackt nach Hause radeln und die Menschheit hatte was zu gucken!!!

Später war ich dann noch einkaufen.. Zwölf kleine Piccolos.
Natürlich standen die ganz oben im Regal, ich mir jedes Fläschchen einzeln rausgefischt -.-
als nur noch vier Flaschen drinn waren, kam dann endlich in der Abteilung jemand und fragte ob er mir helfen könnte.
"Ja bitte, wenn Sie mir die ganze Kiste runtergeben könnten?!"
"Die GANZE Kiste?"
"Ja, die GANZE!"

Hehe... Nun ich glücklich mit meinen 12 Flaschen zur Kasse. Die Frau war irgendwie nicht begeistert.. warum auch immer.

nun irgendwie hatte ich dann wieder alles im Korb. Aber der Korb musste ja wieder aufs Fahrrad - möglichst ohne Bruch.
Ich alle Flaschen aus dem Korb rausgeholt, Korb festgemacht und alle Flaschen wieder rein - Sysiphusarbeit ich sags euch

Mutig wie ich war bin ich dann nach Hause geradelt.
Da das gleiche von vorn, alle Flaschen wieder aus dem Korb in einen Beutel (wos mir dann einfiel das ich den ja mithatte *roll eyes*)

Alles ist dann heile oben angekommen.

dann habe ich angefangen die Kisten zu packen und meine Schuhe in nen großen Beutel gesteckt.. Und eben bin ich dann über die Schuhe gestolpert habe mir dabei meine Zehen saumäßig gestoßen und bin mit voller Wucht gegen eine bepackte Umzugskiste geknallt, die ich dann noch schön demoliert habe, wobei ich an meiner hüfte wohl nun blaue Flecken bekomme.. Welch perfekter Tag!!

Ich denke die ganze Zeit morgen wäre schon Montag.. Warum auch immer scheinbar, möchte ich die Woche schnell um haben

Obwohl ich auch etwas traurig bin. Aber man sieht sich im Leben immer zweimal. Und am wichtigsten ist, das es mir gut geht und ich meine Ausbildung endlich vernünftig beende

Letztes We war übringens RK, das war auch gut, aber ich glaub es gab nicht ganz soviele Insider.. diese findet man dann sicher bei Studivz oder in unseren gedächtnissen

Also schreibt mir oder nicht ..
Ich liebze euch und denkt immer daran die Liebe ist die größte Motivation!

Eure mogzessin

12.7.08 22:42


Die letzen Wochen werden gezählt

Es ist mal wieder Zeit und ich hinterlasse mal wieder einen aktuellen Blog..
Die Zeit rast .. und rast doch irgendwie nicht.
Ich habe einen Nachmieter für mein Zimmer gefunden
Und in drei Wochen werde ich endlich von diesen Zicken und deren Herschaftsrecht los sein.
man wollte mich doch tatsächlich nicht zu Abschlussfeier meiner Klasse mit Zeugnisausgabe lassen. Aber ich habe darauf bestanden und durfte immerhin um vier uhr feierabend machen - die Feier begann um 4 ! -.-

Jedes Wochenende ist jetzt irgendwie ausgebucht bei mir. jetzt kommt erstmal die Hochzeitsfeier von meinem Vater.
Dann ist Rheinkultur .. Juhuuu... mit Shelmisch und Schandmaul.. Also Leute es ist umsonst und draussen, überlegt es euch bei diesen Top-Acts

Danach ist am Freitag Abschlussfeier in der WG mit meinen Klassenkameraden hier aus DT.
dann ist glaub ich schon die Goldhochzeit meiner Großeltern und vorher - trommelwirbel - mein letzter Arbeitstag!!

dann werde ich in Ruhe zu Hause alles streichen usw. Und dann meine Sachen hier in DT einpacken und nach Hause schaffen.
Und dann lass ichs mir gut gehen und werde nie wieder diese Dummheit machen und wegen einem Kerl umziehen!

Da lass ichs lieber umgekehrt machen. Ne, Schatz?
ja wäre ich vlt nicht in Dt gewesen und hier nicht so einsam, hätte ich meinen Andreas nicht kennen gelernt.
Und dafür bin ich wirklich dankbar. Endlich das zu bekommen was einen glücklich macht.
Und wofür es sich zu lieben und zu leben lohnt.

Ab August darf ich dann endlich meine neue Stelle antreten. Wo ich mich schon riesig drauf freue.
Endlich neues und hoffentlich besseres Arbeitsklima.

Heute war meine letzte Finnisch-Stunde. Wir haben Kuchen gegessen (vorher natürlich gelernt) und noch ein Abschlussbild gemacht. Wenigstens etwas zur Erinnerung.
Aber zum lernen habe ich ja noch Esa, wenn wir uns mal öfters online antreffen würden, hehe.
Joar, was gibts noch? Sicher ne Menge, wo mir aber nichts grad zu einfällt.

Achja.. Fußball.. ich hatte es schon verdrängt, wo doch grad die verbindung nach Basel wegfiel.
naja ich hab eg auf 4:2 für GER getippt.. mal sehen vlt hab ich ja noch etwas Glück.
Meine 5€ wetteinsatz sind sowieso weg.. warum? Italien ist raus!..

Nun was solls... es bekommt eh niemand von uns das geld, weil alle Favouriten schon raus sind :D

Ok drückt den Deutschen die Daumen. Bis dahin verabschiede ich mich und wünsche einen schönen Abend.

Hyvä Ilta... eure mog²
25.6.08 22:14


Hei

Bald ist meine Zeit um in Detmold. Ich sehe das ganze irgendwie mit einem weinenden und einem lachenden Auge.
Im Sommer fängt dann mein neues Praktikum an und ein neuer Schritt im Leben, der hoffentlich seelich bessere Aussichten bringt als die vergangenen Monate. Auch wenn darin viele frohe Momente waren.
Zur Zeit habe ich die Überlegung im Sommer 09 als Aupair, bzw. durch meine Ausbildung dann als Nanny, mind drei Monate im Ausland zu verbringen
Interessant wäre das sicher.. und in die engere Auswahl kommt natürlich Finnland. Nicht zuletzt dadurch, dass dort die Chance sehr groß ist dort in eine Familie zu kommen, da viele Jugendliche nach wie vor ihre Vorurteile von FI haben...
Naja aber für meine Finnisch-Kenntnisse wäre das super.

Ich habe mir jetzt einen Vokabeltrainer angeleg Und merke das ich eg so ziemlich viele Vokabeln können müsste.. hehe.. Naja aber das kommt schon noch, ich merke das da auf einmal plötzlich belanglos mir Worte im finnischen einfallen... Das aktuellste ist, das ich nun ganz frei Alles Gute zum Geburtsag sagen kann :D
*mir mal auf die schulter klopf*

Achja, Kroisos kommen nach Germany Genauer nach FFM und WB
Frankfurt schon nächsten Fr aber das klappt ja nicht, wegen der Arbeit und so. Aber am 18. werd ich nach der Hospitation in der Kita mit Ulla Richtung BN fahren und von dort mit der Bibi nach Würzburg...
Kroisos wir kommen :D

Ganz schön viele Smilies hm? Naja warum auch nicht, mir gehts zur Zeit ganz gut, liegt wohl daran das ich niemanden habe den ich großartig knuddeln könnte..

Wer brauch schon Männer?
Nunja, ich weiß nicht was es sonst noch gibt. Montag gehts nach BI zum dreitägigen Seminar. Mal sehen. Ich weiß gar nicht mehr wo ich für angemeldet bin. Aber das wird sich schon alles finden.

Ich habe heute vom DFG nochmal ein Probeexemplar der DFG Zeitschrift plus Reisemagazin bekommen.
Ich überlege nämlich immernoch dort einzutreten, da es ja viele Vorteile bringt , wenn man nach FI reisen mag oder eben auch dieses Aupair-Jahr.
Da ich unter 25 bin würde die Anmeldung nichts kosten und ein jahresbeitrag liegt bei 26 € bei Azubis..
Naja muss ich wohl noch was drüber nachdenken, aber das tu ich ja schon seit letztem Jahr und vergrabe das immer wieder :D

Achja ich habe via Inet einen Finnen kennenelernt. Von der Westküste. Aber in letzter Zeit ist der Kontakt irgendwie eingefroren. Ich glaube es liegt an meinen mangelnden englischkenntnissen.. :D An manchen Tagen fällt mir nichts ein.. und wir werden dann sehr ungesprächig.

Über das Wort "Vekkari" machen sich aber irgendwie alle schätzungsweise jüngeren Finnen lustig, so wie Beatrice und ich das festgestellt haben. Tuuli meint zumindest das die Leute mit denen wir verkehren, eben eine andere Generation sind.

Nun so ist das eben. Vekkari bedeutet übrigens - wie könnte es anders sein - Wecker!

So und zum Schluss ein wenig Werbung

Auf bald Anna und lasst mal wieder was in meinem GB stehen
IMVU - The World's Greatest 3D Chat

Ps: :D Heute war ja die Anti-Nazi Demo.. 8 Bullys udn ne Menge anderer Einsatzwagen der Polizei anwesend.. hm.. Infos unter : http://detmold.blogsport.de/
5.4.08 22:15


Ich hab mal ein Quiz gemacht.. und das kam bei raus:


What Is Your Inner Soul Trying To Say? (For Girls and Guys; Contains Pictures)





Description: Your inner soul is calling for help! Everyday you wonder why you are still here when there is nothing left. You use to once be a happy, loving soul, but it was damaged by 'them' and seems like it never can be fixed again. You've been hurt, abused, and damned far too much for you to handle it all anymore! No one understands you because theyre too scared to get to know you! You want to finally give up; just escape and rid of all your pain. You want people to understand, you want comfort... You tend to bottle up all of your emotions and problems, hoping that theyll all go away But you long to reach out and tell that one special person all of your feelings and troubles! But you never seem to have that person to talk to, or they just dont seem to want to hear you! You like expressing yourself in many ways; whether it be through your emotions, words, art, or even physically. You also enjoy nice quiet sceneries that just dazzle your mind with awe. You want a normal and happy life. You always feel this sense of loneliness clouding over your head, though surrounded by several people. None of them know you; you feel as though no one can relate to you. You want understanding, you want that friend, and you want that perfect life! Your sanctuary would probably be any place where you can be alone and hide out, such as your bedroom... You may be tough at times and try to prevent yourself from crying on the outside.... But your heart is always crying on the inside... Try to loosen up and have some fun! Never start frowning because you never know who's falling in love with your smile

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Quote: Spiteful words can hurt your feelings, but silence breaks your heart
(unknown)

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Poem Verse:

But finally, after all the tears, Ive drowned
After all the cuts, blood still runs down
The distance between us is hurting; my heart seared,
But the closeness was what really killed me, what I really feared
(DieColdHearted)

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Symbol: A tear (sign of strength, yet it contains pain)

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Take this quiz!








Quizilla |
Join

| Make A Quiz | More Quizzes | Grab Code

5.3.08 22:45


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung